Lade Veranstaltungen

Digitale Selbstorganisation

Wie Sie digitale Tools richtig einsetzen

Der Markt an digitalen Projektmanagement-Tools ist riesig. Jedes Tool verspricht, die Kommunikation effektiv und transparent zu machen: Mitarbeitende verbessern ihr Selbstmanagement und kommen in der Arbeit schneller voran. Doch welche Tools sind sinnvoll für mein Unternehmen? Wie führe ich digitale Tools ein? Diesen Fragen gehen wir in unserer Fortbildung nach. Im Fokus steht dabei die Plattform Basecamp. Als eines der erfolgreichsten Werkzeuge für Projektmanagement verfügt es über ein umfangreiches Set an Funktionen und vereint To-Do Verwaltung, Teamkommunikation und Projektkoordination.

Was Sie im Training erwartet:

  • Sie lernen digitale Tools richtig einzusetzen
  • Sie bekommen einen Überblick über Stärken und Schwächen unterschiedlicher Software
  • Sie bekommen eine Einführung in die Nutzung und wichtige Funktionen von Basecamp

Was ist der Mehrwert für Ihre Organisation:

  • Sie erarbeiten, wie sie persönlich digitale Software für Ihr Selbstmanagement einsetzen
  • Sie lernen, wie Sie die Kommunikation in Ihrem Team mithilfe digitaler Tools effektiver und transparenter gestalten können
  • Sie erarbeiten Strategien, wie Sie Ihre Mitarbeitenden in der Einführung digitaler Tools mitnehmen können
  • Sie profitieren von den Erfahrungen einer Organisation, die sich vorrangig über die Plattform Basecamp organisiert

Kosten:
790€ p.P. inklusive Verpflegung. Sollte es bei Ihnen Schwierigkeiten bei der Finanzierung der Fortbildung geben, melden Sie sich gerne bei uns mit Begründung. Wir fördern gerne mit einer begrenzten Anzahl an vergünstigten Plätzen die Zukunftsfähigkeit von Organisationen.

Trainer*innen:

Jonathan Barth, ZOE-Consulting: Als digital Native kennt sich Jonathan aus im digitalen Dschungel. Doch auch in der echten Welt setzt er auf Partizipation. Mit Ausbildungen in der Moderation, Feld-Prozess Gestaltung und Design-Thinking sowie langjährigen Erfahrungen mit digitalem Projektmanagement berät er Organisationen seit mehreren Jahren. Er zeigt, wie Zusammenarbeit gelingt. Dabei geht es ihm nicht nur um Produktivität. Digitales Arbeiten schafft für ihn Raum für mehr Achtsamkeit, Ko-Kreation den Raum für Selbstwirksamkeit. Beides ist ihm ein Herzensanliegen.

Tanja Brumbauer, ZOE-Consulting: Ökonomin und Trainerin mit langjähriger Erfahrung in der Begleitung und Gestaltung von Gruppen-und Teamprozessen

Interesse?

Die Anmeldung für die Fortbildung schließt eine Woche vor Durchführung. Sobald die maximale Teilnehmendenzahl erreicht ist schließen wir das  Anmeldefenster.

Ich möchte mich unverbindlich für diese Fortbildung voranmeldenIch habe Interesse an der Veranstaltung und möchte über andere Termine informiert werden



November 18 @ 9:00 - 17:00

ZOE. Institut für zukunftsfähige Ökonomien

Thomas- Mann- Str. 36
Bonn, 53111 Deutschland
+ Google Karte

Links

AkademieprogrammOrganisationsberatungAls inhouse Fortbildung

Ansprechpartner