Lade Veranstaltungen

Konflikte als Chance

Wie ihre Organisation an Konflikten wachsen kann

Konflikte in der Zusammenarbeit sind unvermeidbar. Sie belasten die Arbeitsqualität und Zufriedenheit der Arbeitnehmer*innen und können sogar die psychischen Gesundheit gefährden. Meist werden Konflikte folglich als lästiges Ärgernis gesehen. In diesem Tagesworkshop wollen wir diese Perspektive umdrehen: Wir zeigen Ihnen Wege, wie Sie Konflikte durch einen guten Umgang als Wegweiser für die Weiterentwicklung Ihrer Organisationen nutzen und zugleich persönlich daran wachsen können.

Was Sie im Training erwartet:

  • Sie bekommen einen Einblick in verschiedene Methoden des Konfliktmanagements in agilen Organisationen
  • Wir geben Ihnen praktische Tipps an die Hand, wie Sie die Konfliktfähigkeit in Teams dauerhaft stärken können
  • Sie haben die Möglichkeit, Methoden agilen Konfliktmanagements vor Ort auszuprobieren

Was ist der Mehrwert für Ihre Organisation?

  • Sie lernen, Konflikte als Chance für individuelle sowie organisationale Entwicklung und Wachstum zu sehen
  • Sie setzen verborgene Kräfte hinter konfliktiven Situationen frei und bekommen entscheidende Anstöße zur Teamentwicklung in ihrer Organisation
  • Sie lernen Ihre eigene Konfliktkultur kritisch zu reflektieren und weiterzuentwickeln

Kosten:
790€ p.P. inklusive Verpflegung. Sollte es bei Ihnen Schwierigkeiten bei der Finanzierung der Fortbildung geben, melden Sie sich gerne bei uns mit Begründung. Wir fördern gerne mit einer begrenzten Anzahl an vergünstigten Plätzen die Zukunftsfähigkeit von Organisationen.

Trainer*innen:

Anna Reisch, Fellow ZOE-Institut: Erfahrene Organisationsberaterin, Dozentin und Expertin für Sustainable Finance und nachhaltige Unternehmensführung

Viola Schubert ist studierte Pädagogin, mit Weiterbildung im Kommunikation- und Konfliktmanagement. In ihrer langjährigen Tätigkeit als Seminarleiterin und Dozentin, hat sie sich in den vergangenen Jahren auf dynamische Gruppenprozesse basierend auf individueller Konfliktbewältigung durch wertschätzende Kommunikation spezialisiert. Dabei gilt ihr Interesse die Verschiedenheit der individuellen Handlungsweise heraus zu arbeiten und als Potenzial zu nutzen. Darin liegt die Möglichkeit den multiplen Anforderungen interner und externer Organisationsstrukturen adäquat begegnen zu können.

Sarah Mewes, ZOE-Consulting: Nachhaltigkeitsökonomin, Philosophin, Mediatorin und Beraterin mit viel Erfahrung in partizipativer und agiler Organisationsentwicklung

Jonas Bothe, ZOE-Consulting: Umwelt-und Nachhaltigkeitswissenschaftler mit Führungsexpertise in agil strukturierten Organisationen

Interesse?

Die Anmeldung für die Fortbildung schließt eine Woche vor Durchführung. Sobald die maximale Teilnehmendenzahl erreicht ist schließen wir das  Anmeldefenster.

Ich möchte mich unverbindlich für diese Fortbildung voranmeldenIch habe Interesse an der Veranstaltung und möchte über andere Termine informiert werden



Mai 12 @ 9:00 - 17:00

ZOE. Institut für zukunftsfähige Ökonomien

Thomas- Mann- Str. 36
Bonn, 53111 Deutschland
+ Google Karte

Links

AkademieprogrammAls inhouse FortbildungOrganisationsberatung

Ansprechpartner