Lade Veranstaltungen

Die Kraft der Nachhaltigkeitsvision entfalten

Geteiltes Ownership am Unternehmen entwickeln

Immer mehr Studien zeigen, dass Menschen glücklicher und zufriedener am Arbeitsplatz sind, wenn sie mit ihrer Arbeit einen Beitrag zu einer lebenswerten Zukunft leisten können. Ein Schlüssel dafür ist eine gelebte Nachhaltigkeitsvision. Sie bildet einen gemeinsamen Bezugspunkt, der dem Unternehmen Profil und Stärke gibt. Indem sie die Perspektive von der heutigen zu der zukünftigen Identität einer Organisation öffnet, schafft sie eine positive und kreative Spannung. Das bewirkt Bewegung und Wandel in der Organisation. Gleichzeitig kann eine solche Unternehmensvision, wenn sie von allen Mitarbeitenden verinnerlicht wird, eine starke gemeinsame Kraft entfalten und die Organisation voranbringen.

Was Sie im Training erwartet:

  • Sie erhalten einen Einblick in die Prozesse lebendiger Visionsentwicklung in agilen Organisationen
  • Sie lernen Bausteine auf dem Weg zu einer geteilten Organisationsvision kennen: von Vision zu Mission, zu der Kernkompetenz
  • Sie erhalten konkrete Tools zur Implementierung der Visionsentwicklung in der eigenen Organisation

Was ist der Mehrwert für Ihre Organisation?

  • Sie erhalten ein grundlegendes Verständnis über den iterativen Prozess einer gemeinsamen Visionsentwicklung und können bereits vorhandenes Wissen vertiefen
  • Sie reflektieren Ihre eigene Organisationsvision
  • Sie planen die nächste Schritte auf dem Weg zu der Entwicklung einer geteilten Organisationsvision im eigenen Arbeitsumfeld

Kosten:
790€ p.P. inklusive Verpflegung. Sollte es bei Ihnen Schwierigkeiten bei der Finanzierung der Fortbildung geben, melden Sie sich gerne bei uns mit Begründung. Wir fördern gerne mit einer begrenzten Anzahl an vergünstigten Plätzen die Zukunftsfähigkeit von Organisationen.

Trainer*innen:

Albert Pietzko, Geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensberatung Heiligenfeld & Pietzko GmbH, war bis 2012 Mitglied der Strategischen Leitungsgruppe der Heilgenfeld Kliniken. Diese sind Vorreiterunternehmen in der Entwicklung einer agilen Organisationsweise nach den Prinzipien von Reinventing Organizations.  Seit über 20 Jahren liegt sein Arbeitsschwerpunkt in der Organisationsentwicklung zudem begleitet er im Coaching und in Seminaren Menschen in Führungspositionen in Veränderungsphasen.

Jonas Bothe, ZOE-Consulting: Umwelt-und Nachhaltigkeitswissenschaftler mit Führungsexpertise in agil strukturierten Organisationen

Sarah Mewes, ZOE-Consulting: Nachhaltigkeitsökonomin, Philosophin, Mediatorin und Beraterin mit viel Erfahrung in partizipativer und agiler Organisationsentwicklung

Interesse?

Die Anmeldung für die Fortbildung schließt eine Woche vor Durchführung. Sobald die maximale Teilnehmendenzahl erreicht ist schließen wir das  Anmeldefenster.

Ich möchte mich unverbindlich für diese Fortbildung voranmeldenIch habe Interesse an der Veranstaltung und möchte über andere Termine informiert werden



April 23 @ 9:00 - 17:00

ZOE. Institut für zukunftsfähige Ökonomien

Thomas- Mann- Str. 36
Bonn, 53111 Deutschland
+ Google Karte

Links

AkademieprogrammAls inhouse FortbildungOrganisationsberatung

Ansprechpartner